Nicolas Rutschmann ist Regisseur, Produzent und Autor zweier Romane. Sein Debüt beschreibt episodenhaft die Erfahrungen auf dem Weg zum ersten eigenen Spielfilm im Dunstkreis Hollywoods. Das vorliegende Buch ist das Ergebnis einer Jahrzenhte andauernden Leidenschaft, aber auch kritischen Beobachtung der internationalen Filmlandschaft. Nicolas Rutschmann hält regelmäßig Vorträge an Hochschulen und schreibt Buch- und Filmrezensionen. Nach beruflichen Lebens-abschnitten in Hamburg, Los Angeles und Berlin lebt er aktuell mit Frau und Tochter - aber ohne Hund - in Stuttgart.



Der Autor wird immer wieder gefragt, warum er keinen Blog führt oder regelmäßig bei Facebook postet. Seine Antwort lautet: "Alles, was ich dort zu sagen hätte, sammele ich lieber und mache irgendwann ein neues Buch daraus. Das entsteht in einer konzentrierten und permanent selbstreflektierenden Schaffensphase und kommt dadurch der Wahrheit näher, als schnell hingeschriebene Posts."